Endoskopie

Wir führen alle gängigen endoskopischen Untersuchungen von Speiseröhre, Magen, Darm oder Lunge, inklusive PEG-Anlage und ERCP, durch. Neben der Untersuchung ist es möglich zugleich kleine operative Eingriffe, wie etwa das Abtragen eines Polypen, vorzunehmen.

Die Endoskopie ist eine seit vielen Jahren angewandte Untersuchungstechnik, das Risiko einer solchen Untersuchung ist sehr gering. Sollte es dennoch eine Komplikation geben, ist unser Team bestens geschult und mit allen notwendigen technischen Hilfsmitteln für den Notfall ausgestattet.

Alle Untersuchungen können mit einer Kurznarkose (Propofol) durchgeführt werden, so dass Sie während der Untersuchung schlafen und keine Schmerzen haben.

Durch unser modernes CO2-Insufflations-Gerät kann die normaler Weise für die Endoskopie verwendete Luft durch Kohlendioxid ersetzt werden. Da dieses Gas durch den Körper etwa 150 Mal schneller aufgenommen wird, treten auch nach der Untersuchung keine Beschwerden auf.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren