Funktionstests

Nahrungsmittelunverträglichkeiten (zum Beispiel auf Milchzucker) oder Tests auf eine Helikobakterinfektion können durch eine Untersuchung der Atemluft, sogenannte H2- oder C13-Atemtests festgestellt werden.

Dies ist für Sie einfach und schmerzlos. Da verschiedene H2-Atemtests durchgeführt werden müssen, sind mehrere Termine notwendig, die bis zu drei Stunden dauern können.

Da diese Untersuchungen nur ein korrektes Ergebnis liefern, wenn keine anderen Magen- oder Darmkrankheiten vorliegen, müssen diese zuvor durch eine Magen- und Darmspiegelung, inklusive Probenentnahmen, ausgeschlossen werden.

Bei gegebener Indikation wird eine zertifizierte Ernährungsberatung (DGE) durchgeführt.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren