Therapie und Studien

In unseren Therapieräumen sind wir in der Lage, alle gängigen Therapieverfahren der ambulanten Chemotherapie als Infusion (»Tropf«) oder oral (Tabletten) durchzuführen. Begleittherapien wie Blutübertragungen, Schmerztherapie oder spezielle Ernährungsformen sind bei Notwendigkeit selbstverständlich Teil des Behandlungskonzepts.

Wir sind in ein Kooperationsnetzwerk eingebunden, so dass uns Partner in der onkologischen Kooperationsgemeinschaft kurzfristig für Therapieplanung und -durchführung zur Verfügung stehen. Die Therapieplanung erfolgt interdisziplinär im Rahmen von regelmäßig durchgeführten Tumorkonferenzen.

Da die Weiterentwicklung moderner Therapien rasant fortschreitet, sind wir auch an nationalen und internationalen Therapiestudien beteiligt, welche die Behandlung von bösartigen Erkrankungen verbessern sollen. Hierzu unterhalten wir eine eigene Studienzentrale zur Datenbearbeitung und haben uns nach ISO 9001 zertifzieren lassen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren